Informationen zur Domain:
Die aufgerufene Domain ist bereits registriert. In der Domainsuche können Sie prüfen, ob der von Ihnen gesuchte Domainname noch unter anderen Domainendungen zur Verfügung steht.



Informationen für den Domaininhaber
Bei der Einrichtung Ihres Webhosting Accountes wurde vom System diese Startseite automatisch angelegt. Diese Startseite zeigt den Besuchern Ihrer Domain, dass diese bereits registriert ist. Anderweitig würde der Server die Fehlermeldung ausgeben, dass diese Domain nicht erreichbar ist.

Sie können diese Startseite jederzeit löschen oder mit Ihren eigenen Inhalten überschreiben. Stellen Sie dazu eine FTP-Verbindung zum Serve her und wechseln in das Verzeichnis /html. Löschen oder überschreiben Sie einfach die Datei index.php.

Gerne sind wir Ihnen bei der Einrichtung Ihrer Internetseite behilflich.

www . .

Aktuelle Nachrichten

Diktator Kim droht USA mit Vergeltung
Nach den jüngsten Drohungen von US-Präsident Trump hat Nordkorea Vergeltung angekündigt. Machthaber Kim sagte, er werde den "geisteskranken, dementen US-Greis mit Feuer bändigen". Sein Außenminister drohte mit dem Test einer Wasserstoffbombe im Pazifik.

mehr lesen ...
Gabriel warnt bei UN-Vollversammlung vor "nationalem Egoismus"
Seine erste Rede im Weltsaal hat Außenminister Gabriel genutzt, um mit Blick auf US-Präsident Trump vor "nationalem Egoismus" zu warnen. Im Falle Nordkoreas drängte er auf eine diplomatische Lösung. Auch sprach er sich für eine Stärkung der Vereinten Nationen aus.

mehr lesen ...
FAQ: Welche Staaten dürfen Atomwaffen besitzen?
Fünf Atommächte gibt es offiziell, doch atomare Waffen besitzen auch andere Staaten. Warum das bei den einen international geduldet wird und bei den anderen zu internationalen Krisen führt, erklärt Vera Dreckmann.

mehr lesen ...
Gesetz des Bundesrats: Haftstrafen für illegale Autorennen
Bisher konnten illegale Autorennen von den Behörden lediglich mit Bußgeldern und Fahrverboten bestraft werden. Das will der Bundesrat heute mit einer Gesetzesverschärfung ändern. Doch Verkehrsrechtler sind skeptisch. Von Alex Krämer.

mehr lesen ...
Bundestagswahl: Zuckerberg will Manipulation prüfen lassen
Mit falschen Facebook-Accounts sollen russische Drahtzieher die US-Wahl beeinflusst haben. Firmenchef Mark Zuckerberg hat nun Gegenmaßnahmen angekündigt - und will auch Aktivitäten in Deutschland untersuchen lassen.

mehr lesen ...
Käufer für Air Berlin: Favoriten stehen fest
Die Unternehmen, unter denen die insolvente Air Berlin aufgeteilt werden soll, stehen offenbar fest. Laut Verhandlungskreisen sind im Bieterkampf die Lufthansa, Easyjet und Condor übrig geblieben. Wer aber was von der bankrotten Airline abbekommt, entscheidet sich später.

mehr lesen ...
Neue Proteste gegen Arbeitsmarktreform in Frankreich
Für Frankreichs Präsident Macron ist sie das wichtigste Projekt und heute soll sie durchs Kabinett: die Arbeitsmarktreform. Doch erneut mobilisierten die Gewerkschaften Zehntausende, die im ganzen Land gegen die Lockerung des Arbeitsmarktes demonstrierten.

mehr lesen ...
Hurrikan "Maria": Viele Tote in der Karibik
Auf seinem zerstörerischen Weg durch die Karibik hat der Hurrikan "Maria" mindestens 18 Menschenleben gefordert. Bislang waren sieben Todesopfer bestätigt. Zuletzt hatte der Sturm auf der Insel Puerto Rico schwerste Schäden angerichtet.

mehr lesen ...
Kataloniens Referendum steht auf der Kippe
Nach dem harten Vorgehen der spanischen Polizei steht das Unabhängigkeitsreferendum Kataloniens infrage. Befürworter einer Loslösung von Spanien kündigten eine "Dauer-Mobilisierung" an. Das Auswärtige Amt rät Urlaubern zu Vorsicht.

mehr lesen ...
Muslime in der EU: Ein Zuhause mit Abstrichen
Rund 20 Millionen Muslime leben in der EU. Für die meisten der Migranten ist sie ihre Heimat geworden, der sie sich auch verbunden fühlen, wie eine EU-weite Studie aufzeigt. Doch beim Thema Integration tritt die EU aus Sicht vieler Befragter dauerhaft auf der Stelle.

mehr lesen ...
TV-Debatte vor der Wahl: Schlussrunde ohne Elefanten
Spitzenpolitiker von sieben Parteien haben den letzten großen TV-Auftritt vor der Wahl zum Schlagabtausch genutzt. Nur zwei fehlten: Merkel und Schulz. AfD-Frontmann Gauland wurde in die Zange genommen. M. Noori und K. Kampling mit einem Überblick der Debatte.

mehr lesen ...
Drohbriefe gegen Spitzenpolitiker
Bei mehreren deutschen Spitzenpolitikern sind nach Recherchen von NDR und WDR Drohbriefe eingegangen - unter anderem bei CSU-Chef Seehofer. In den Umschlägen befanden sich weißes Pulver und Rasierklingen. Die Briefe sind auf Arabisch verfasst - allerdings mit Fehlern.

mehr lesen ...
#kurzerklärt: Warum wählen wichtig ist
1972: Brandt will Kanzler bleiben. Damals gaben 91,1 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme ab - so viele wie noch nie. 2009 das Rekordtief: Nur noch 70,8 Prozent gingen wählen. Warum das schlecht für die Demokratie und wählen wichtig ist, erklärt Alina Stiegler.

mehr lesen ...
L'Oréal-Milliardenerbin Liliane Bettencourt gestorben
Sie galt als die reichste Frau der Welt - nun ist die Französin Liliane Bettencourt gestorben. Sie war Hauptanteilseignerin des Kosmetikkonzerns L'Oréal. Ab 2010 stand sie im Zentrum einer Parteispenden-Affäre um Ex-Präsident Sarkozy.

mehr lesen ...
Koalitionsrechner: Welche Bündnisse wären möglich?
Wieder eine Große Koalition? Premiere für "Jamaika"? Oder etwas ganz anderes? Natürlich wissen wir erst nach der Wahl, welche Koalitionen möglich sind. Was Sie aber jetzt schon tun können: mit den Daten des letzten ARD-DeutschlandTrends die Koalitionsoptionen durchspielen.

mehr lesen ...
Der Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2017
Welches Wahlprogramm deckt sich mit meinen Überzeugungen? Antworten darauf liefert der Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2017. Klicken Sie sich durch die politischen Themen und erfahren Sie, welche Partei Ihre Ansichten am ehesten vertritt.

mehr lesen ...
"Dilli, Dilli": Angst vor Hindu-Nationalismus
In Puri in der indischen Region Odisha feiern Hunderttausende Hindus das Wagenfest zu Ehren des Gottes Jagannath. Sie betonen ihre Friedfertigkeit. Viele Christen in der Region haben dennoch Angst, ihren Glauben zu bezeugen. Von Peter Gerhardt.

mehr lesen ...
Neues aus dem ARD-Hauptstadtstudio
Was ist los auf dem politischen Parkett in Berlin? Was wird diskutiert in den Parteien, im Bundestag, im Bundesrat oder auch im Kanzleramt - und wie ist dies alles zu bewerten? Die Korrespondenten im ARD-Hauptstadtstudio informieren darüber in diesem Blog.

mehr lesen ...
Tagesschau-App jetzt mit PiP
Jederzeit aktuell und kompetent über das Weltgeschehen zu informieren, ist der eine Anspruch der Tagesschau. Dafür modernste Möglichkeiten zu bieten, der andere. Jetzt gibt es die Tagesschau-App in der Version 2.2 mit vielen neuen Funktionen.

mehr lesen ...
Tagesschau.de-Wahlarchiv: Alle Daten zu allen Wahlen
Schon im Oktober 1946 fanden in Hamburg und in Bremen die ersten Bürgerschaftswahlen nach dem Krieg statt. Seitdem gab es 18 Bundestagswahlen und Dutzende Landtagswahlen. Daten, Grafiken und Analysen dazu finden Sie in unserem Wahlarchiv.

mehr lesen ...
Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren
Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.

mehr lesen ...
BGH: Google-Bildersuche verletzt kein Urheberrecht
Fremde Fotos zu veröffentlichen, das verletzt das Urheberrecht. Laut einem BGH-Urteil jedoch nicht, wenn die Fotos nur als kleine Vorschaubilder - sogenannte Thumbnails - angezeigt werden. Von Sarah Kesselring.

mehr lesen ...
Weihnachtsindustrie in China: O Tannenbaum
Spekulatius im September? Was bei Weihnachstmuffeln für Schaudern sorgt, lässt die Menschen im chinesischen Yiwu nur müde lächeln. Sie produzieren das ganze Jahr über Christbaumkugeln und Weihnachtsbäume. Steffen Wurzel hat sie besucht.

mehr lesen ...
Front National: Vize-Chef verlässt Front National
Beim rechtsextremen Front National in Frankreich eskaliert der Machtkampf. Vize-Chef Philippot trat zurück, nachdem er zuvor von Parteichefin Le Pen quasi entmachtet worden war. Kerstin Gallmeyer erklärt Hintergründe und was das alles für die Partei bedeutet.

mehr lesen ...
Sri Lanka: Wie 11.000 Babys verschwanden
Bis zu 11.000 Babys aus Sri Lanka sind in den 1980er-Jahren illegal nach Europa gekommen - über windige Adoptionsvermittler. Der Gesundheitsminister des Landes räumte den Betrug in einer TV-Doku ein. Er will Betroffenen nun helfen.

mehr lesen ...